Gute Regierungsführung

Gute Regierungsführung und Stärkung der Zivilgesellschaft

Bislang hat die starke Fokussierung auf das Zypernproblem zu einer Vernachlässigung innergesellschaftlicher Reformen beigetragen. Daher sollen in den nächsten Jahren die Verbesserung der guten Regierungsführung, demokratischer Praktiken und eine Beschäftigung mit gesellschaftspolitisch relevanten Themen ein neuer Schwerpunkt der FES-Arbeit auf Zypern sein.

Durch die Stärkung der zivilgesellschaftlichen Kräfte können breitere Debatten über gesellschaftliche und rechtsstaatliche Reformen angestoßen werden. Obwohl Zypern eine pluralistische Gesellschaft ist, so sind doch die Dominanz der politischen Parteien und die damit einhergehenden, negativen Begleiterscheinungen in der Gesellschaft allgegenwärtig, was sich in zunehmender Frustration gegenüber den politischen Eliten und zunehmender Wahlmüdigkeit auf Seiten der Bevölkerung bemerkbar macht. Zur Verbesserung der Zustände auf Zypern wird Expertise aus dem EU-Raum bereitgestellt und eine öffentliche Debatte angeregt.

Zugleich ist es wichtig, die zivilgesellschaftlichen Kräfte zu stärken, die sich aktiv für Reformen einsetzen. Die Aktivitäten der FES zielen daher auf die Förderung von guter Regierungsführung und die Stärkung zivilgesellschaftlicher Akteur_innen ab.


Verwandte Veranstaltungen

| Gute Regierungsführung | Veranstaltung

Report Veröffentlichung: Systemische Analyse der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf Flüchtlinge, Migrant_innen und Asylsuchende in Zypern: Teil I – Ein Überblick

Die COVID-19 Pandemie hat Zypern hart getroffen. So wie anderenorts, sind schutzbedürftige Gruppen erheblich stärker betroffen als andere Teile der…


weitere Informationen

Freitag, 01.11.2019 - Nikosia | Gute Regierungsführung | Veranstaltung

Konferenz: Religion, Religious Spaces and Conflict: Cyprus, Lebanon, Bosnia

Die Friedrich-Ebert-Stiftung Zypern (FES) organisierte am 1. November zusammen mit dem Institut für interdisziplinäre Zypern-Studien der Universität…


weitere Informationen

Donnerstag, 31.10.2019 - Nikosia | Gute Regierungsführung | Veranstaltung

Konferenz: (Re)Bordering the Nations: Citizenship, Politics and Societal inclusion in the "New" Eastern Mediterranean

Am 31. Oktober organisierte die Friedrich-Ebert-Stiftung Zypern (FES) zusammen mit dem PRIO Cyprus Center eine Konferenz zum Thema "(Re)Bordering the…


weitere Informationen

Friedrich-Ebert-Stiftung 
Büro Zypern

20, Stasandrou, Apt. 401
CY 1060 Nicosia
Zypern

+357 22 377 336
+357 22 377 344

office(at)fescyprus.org

Team & Kontakt
 

Newsletter

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie einen Überblick über die politischen, wirtschaftlichen und sozialen Entwicklungen auf beiden Seiten des geteilten Zyperns im vergangenen Monat. Weiter

Twitter

Twitter

Bleiben Sie auf dem Laufenden, lesen Sie die neuesten Nachrichten und erfahren Sie mehr über FES Cyprus auf Twitter. Weiter

Facebook

Facebook

Um mehr über FES Zypern und unsere jüngsten Aktivitäten zu erfahren, folgen Sie uns und liken Sie unsere Facebook-Seite. Weiter

nach oben