Samstag, 16.11.2019 - Sonntag, 17.11.2019 - Platres

Workshop: Educating the New Generation for a Peaceful Future

Am Wochenende des 16. und 17. November organisierte die Friedrich-Ebert-Stiftung zusammen mit der bi-kommunalen Initiative Enorasis das 15. jährliche Enorasis Freundschaftswochenende im Troodos Gebirge.

Foto: © FES-Zypern

Foto: © FES-Zypern

Foto: © FES-Zypern

 

Ziel des Wochenendes war es, griechische und türkische Zypriot_innen miteinander in Kontakt zu bringen und ein besseres Verständnis füreinander sowie für eine gemeinsame Zukunft, zu ermöglichen.

 

Im Rahmen eines dreistündigen Workshops wurde das Potential von Bildung, zur Überwindung der Teilung beizutragen, diskutiert. Dabei stellten Gastredner von beiden Gemeinschaften Bildungsinitiativen vor, die sich für ein friedliches Zusammenleben auf Zypern einsetzten. Die Teilnehmenden hatten nach den Vorträgen die Möglichkeit Fragen zu stellen und ihre Befürchtungen und politischen Forderungen zu äußern.

 

Neben der Veranstaltung wurden kulturelle Aktivitäten unternommen, darunter die Besichtigung des Dorfes Platres und die Vorführung eines bi-kommunalen Filmes.


Friedrich-Ebert-Stiftung 
Büro Zypern

20, Stasandrou, Apt. 401
CY 1060 Nicosia
Zypern

+357 22 377 336
+357 22 377 344

office(at)fescyprus.org

Team & Kontakt
 

nach oben